Medienvorstufe

Unsere Prozesse in der Medienvorstufe gliedern sich wie folgt:

Medienvorstufe

Satz, Layout, High-End-Scannen, Bildbearbeitung, Datenübernahme, Farbproof. Für uns nicht nur Schlagwörter, sondern unsere Stärken, auf die wir stolz sind. Sämtliche Arbeiten führen wir mit ausgebildeten Fachleuten im eigenen Betrieb aus. Das bedeutet für Sie Sicherheit, kurze Termine, Qualitätskontrolle und Kosteneinsparungen.

Farbproof

Zur Qualitätssicherung können wir bis zum Format 106 x 200 cm ein Farbproof nach ISO 12647-2 ausgeben. Es simuliert die Farben und das Papier des Auflagendrucks und gilt als verbindliches «Gut zum Druck». Die Farben moderner Farbproofs sind stark von der verwendeten Lichtquelle abhängig (Metamerie). Deshalb ist es wichtig, dass sie immer unter Normlicht von 5000K beurteilt werden. Verwendet man eine Lichtquelle mit falscher Farbtemperatur, verschieben sich die Farben des Proofs und eine Beurteilung macht keinen Sinn.

Computer to Plate

Dank unserer modernen CTP-Anlage (Computer to Plate Druckplattensystem) entfallen die Filmbelichtungen und alle Nachteile der indirekten Verarbeitung. Dadurch bietet dieses moderne Druckplattensystem die Verlässlichkeit und die konstant höchste Qualität, die wir täglich brauchen.

test

High-End-Scannen

Farbproof

Computer to Plate